Kind-Hund-Herbst Ferienkurs

 

Fünf Tage lang treffen wir uns morgens um 9.00 Uhr und beschäftigen uns bis 15 Uhr mit Themen rund um den Hund und mehr.

 

Geleitet wird dieser Kurs von Andreas Wirth und Jennifer Manzius, die eigenen Hunde dürfen mitgebracht werden - vorausgesetzt sie sind absolut sozialverträglich und auch fremden Kindern gegenüber freundlich.

 

Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück im Hundezentrum, bei gutem Wetter draußen, bei Regen sind wir drinnen. 

 

Das Programm geht dann mit spielerischen Übungen mit den mitgebrachten Hunden weiter, für Kinder ohne eigenen Hund kann ein Trainerhund zu Seite gestellt werden – die Kinder, lernen wie Sie dem Hund was beibringen können, worauf Sie im Umgang mit dem eigenen Hund achten müssen und wie man sich bei fremden Hunden verhält.

 

 

Wir werden Parcours laufen, Sachen aus den Trickdogging und Nasenarbeit mit den Hunden machen, das richtige Verhalten mit Hund  im Straßenverkehr lernen und andere tolle Sachen mit dem Hund erleben. Natürlich machen wir dabei auch mal Pause und zum Mittagessen sind wir in jedem Fall wieder im Haus (oder auf der Wiese). 

 

Wir werden auch Besonderheiten machen wie Klettern gehen und Reiten mit Kinder. In dieser Zeit werden die Hunde von unseren Mitarbeitern betreut und beschäftigt.

 

 

Alle Teilnehmer/innen erhalten am Ende des Kurses ein Zertifikat und können eine fülle an Informationen mit nach Hause nehmen.

 

23.10 bis 27.10.2017, jeweils 9-15 Uhr, Altersgruppe 8-14 Jahre

 

Teilnehmergebühr 450,- € 

(inkl. Verpflegung, Klettern, Reiten, Medaille und Unterrichtsmaterialien )

 

 

Anmeldung hier